Schloss Ludwigslust : Robert Klaus will alte Farben neu erstrahlen lassen

von 14. April 2021, 08:27 Uhr

svz+ Logo
Untersuchungen unter den vielen  Tapetenschichten des Schlosses brachten im Westflügel die alte Farbigkeit wieder zutage. Robert Klaus ist als Leiter des Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamtes begeistert.
Untersuchungen unter den vielen Tapetenschichten des Schlosses brachten im Westflügel die alte Farbigkeit wieder zutage. Robert Klaus ist als Leiter des Staatlichen Bau- und Liegenschaftsamtes begeistert.

Spätbarocker Prachtbau ist auf Westseite riesige Baustelle. In drei Geschossen wird er nach und nach saniert

Ludwigslust | Das zweiflüglige stattliche Ludwigsluster Residenzschloss, erbaut 1772 bis 1776 nach Plänen des Hofbaumeisters Johann Joachim Busch, ist immer wieder für Überraschungen gut. Nicht nur, weil es zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in ganz Mecklenburg gehört. Der spätbarocke Prachtbau ist derzeit auf seiner Westseite eine riesige Baustelle. In dre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite