Wöbbelin : Schlagzeug lernen per Video-Chat

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 08. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Für den Unterricht mit seinem Schlagzeuglehrer sitzt Nic Bartels (re.) am eigenen Schlagzeug im Kinderzimmer. Lehrer Tobias Streubel ist per Skype aus seiner Heimatstadt Bremen dazu geschaltet.
Für den Unterricht mit seinem Schlagzeuglehrer sitzt Nic Bartels (re.) am eigenen Schlagzeug im Kinderzimmer. Lehrer Tobias Streubel ist per Skype aus seiner Heimatstadt Bremen dazu geschaltet.

Weil auch die Kreismusikschule wegen der Corona-Krise schließen muss, unterrichten viele Lehrer ihre Schüler jetzt im Internet

„Hallo Nic. Wie geht’s?“ Tobias Streubel winkt seinem Schüler zu. Nic grüßt zurück und lächelt. Er sieht von seinem Lehrer nur das linke Ohr. Denn der hantiert noch mit dem iPad und versucht es so zu positionieren, dass die Kamera gleichzeitig sein Gesicht und das Schlagzeug erfasst, vor dem er gerade sitzt. 230 Kilometer liegen zwischen ihnen Es ist D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite