SEK-Einsatz in Ludwigslust : Bewaffnete Polizisten stürmen Wohnung

svz+ Logo
In der Schweriner Straße in Ludwigslust durchsuchten SEK-Beamte am Mittwochnachmittag eine Wohnung.

Zwei Festnahmen wegen des Handels mit Betäubungsmitteln

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
30. Juli 2020, 16:55 Uhr

Polizeieinsatz am Mittwochnachmittag in Ludwigslust: Gegen 15 Uhr stürmten Polizisten und Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) eine Wohnung in der Schweriner Straße. „Einige hatten Sturmhauben auf. Di...

enoiszlztiPeia am atittawcitcnogMhhm ni dstuLwg:iuls Genge 15 hrU srntemüt snPeiizlot und taBeme esd kimasooeadanSmpzinzsetl KS(E) iene gounnhW in red reeSrhwicn .ßrSate gEeini„ thntea Srebnuhtmau uaf. Die iieoPlz tdasn mit nengzoege feanWf ufa med “ewGghe, thibercet ein Anroehnw, rde ads neGschhee nvo seiner gnnWuoh aus obbeace.tteh

eiW rJög eb,Etr Srchepre der tcantashatalafswSt hSrwi,enc fau raeSn-AfgVZ ,eketlärr uwdenr am hMiwtcto hemerre Dcülnsbuchcghssesrsueuh in dvheieescrenn jenbeOtk in usltgwuLids c.esklvotlrt iZw„e ltihedescguB nnkntoe ntsfemenmoeg e.“ewrnd eeGng edi ieg24r-hjä urFa dun dne 3jägnihr-e1 annM diwr gwnee eds eshVdatrc dse eHdlans imt ntigästtBmubleeun ni nhitc rgergeni Menge mtltri.eet

 

zur Startseite