Rollende Bibo in Ludwigslust : Tischler bauen ein Bücher-Fahrrad für die Bibliothek

von 01. Juni 2021, 09:48 Uhr

svz+ Logo
Zusammen mit seinem Gesellen Fred Runow hat der Polzer Tischler Volker Neumann (l.) die passenden Filmplatten ausgesucht und zurechtgeschnitten, um das E-Lasten-Bike der Stadtbibliothek Ludwigslust umzubauen.
Zusammen mit seinem Gesellen Fred Runow hat der Polzer Tischler Volker Neumann (l.) die passenden Filmplatten ausgesucht und zurechtgeschnitten, um das E-Lasten-Bike der Stadtbibliothek Ludwigslust umzubauen.

Tischler Volker Neumann und sein Geselle Fred Runow haben Ideen für das neue Fahrzeug. Bibliotheksleiterin Anke Ballhorn freut sich auf das neue Angebot.

Ludwigslust | Bibliotheken gibt es viele, doch das Bücher-Gefährt aus Ludwigslust wird sicher eine der ungewöhnlichsten. Derzeit steht das Lasten-E-Bike bei Tischler Volker Neumann in Polz in der Werkstatt. Um nach den Wünschen von Anke Ballhorn, der Leiterin der Stadtleihe in Ludwigslust, umgebaut zu werden. Denn es soll künftig als Mini-Bibliothek durch die Linde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite