Refluxkrankheit : Neues Diagnose-Gerät für Klinikum Ludwigslust

23-11367762_23-66107805_1416392155.JPG von 29. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Einweisung in die Funktionsweise des neuen Geräts: (v.l.) Sr. Angelique, Sascha Stolzenburg von der Firma Standard Instruments, Chefarzt Dr. Nils Raab und Schwester Ute.
Einweisung in die Funktionsweise des neuen Geräts: (v.l.) Sr. Angelique, Sascha Stolzenburg von der Firma Standard Instruments, Chefarzt Dr. Nils Raab und Schwester Ute.

Patienten mit Sodbrennen und Schluckstörungen profitieren von moderner Medizintechnik

Fast jeder Dritte von uns kennt es – gelegentliches Sodbrennen. Aber 30 Prozent der Betroffenen haben solche Beschwerden regelmäßig – sie leiden unter der Refluxkrankheit. Sodbrennen entsteht durch das Zurücklaufen von Säure aus dem Magen (Reflux) in die Speiseröhre. Ein neues Diagnose-Gerät in der Funktionsabteilung des Krankenhauses Ludwigslust mach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite