Projekt „Grabow 2020“ : Neues Leben für alte Häuser

von 28. Dezember 2020, 15:55 Uhr

svz+ Logo
Im kommenden Jahr soll das Gebäude in der Marktstraße 8 saniert werden. Entstehen werden Wohn- und Geschäftsräume mitten im Grabower Zentrum.
Im kommenden Jahr soll das Gebäude in der Marktstraße 8 saniert werden. Entstehen werden Wohn- und Geschäftsräume mitten im Grabower Zentrum.

Das Projekt "Grabow 2020" endet in diesem Jahr. Bürgermeisterin Kathleen Bartels blickt auf erfolgreiche Zeit zurück.

Grabow | Den Marktplatz und das Umfeld neu gestalten und das Stadtzentrum so zur Dienstleistungsdrehscheibe machen - das war das Ziel des Projektes "Grabow 2020". "In den vergangenen sieben Jahren ist viel passiert, und jetzt kommt das Projekt der Stadt zu einem erfolgreichen Abschluss", erklärt Grabows Bürgermeisterin Kathleen Bartels. Doch damit ist die Stadt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite