Neustadt-Glewe : Polizei stoppt vermehrt E-Scooter ohne Kennzeichen

von 07. Mai 2021, 15:25 Uhr

svz+ Logo
E-Scooter dürfen nur mit Kennzeichen auf die Straßen. In Neustadt-Glewe hatte die Polizei zuletzt sieben Fahrer ohne Haftpflichtversicherung aus dem Verkehr gezogen.
E-Scooter dürfen nur mit Kennzeichen auf die Straßen. In Neustadt-Glewe hatte die Polizei zuletzt sieben Fahrer ohne Haftpflichtversicherung aus dem Verkehr gezogen.

Die Ludwigsluster Polizei zieht in Neustadt-Glewe mehrere E-Roller aus dem Verkehr, weil Fahrer ohne Haftpflichtversicherung unterwegs sind.

Neustadt-Glewe | Aufsteigen und losfahren. So einfach ist das für Besitzer von E-Rollern nicht. Auch sie brauchen für ihre Fahrzeuge ein Kennzeichen, wenn sie auf Gehwegen und öffentlichen Straßen unterwegs sind. Wer ohne Versicherungsplakette fährt, macht sich strafbar und riskiert empfindliche Strafen, so Gilbert Küchler, Leiter des Ludwigsluster Polizeireviers. „Ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite