A24 bei Neustadt-Glewe : Zum Hansa-Spiel: Provokation gegen FC St. Pauli mit Transparent und Schweinekopf

von 24. Oktober 2021, 13:49 Uhr

svz+ Logo
_202110241431_full.jpeg

Fairness im Fußball geht anders: An der A 24 bei Neustadt-Glewe prangten vorm Zweitligaspiel FC St. Pauli gegen Hansa Rostock unappetitliche Beleidigungen gegenüber den Hamburgern.

Neustadt-Glewe | Schon bevor am Sonntagnachmittag am Hamburger Millerntor das Punktspiel der Fußballzweitligisten vom FC St. Pauli und dem FC Hansa Rostock angepfiffen wurde, musste die Polizei in Mecklenburg aktiv werden. An einer Brücke über die A 24 zwischen der Raststätte Stolpe-Nord und der Anschlussstelle Neustadt-Glewe prangte ein 6 mal 1,5 Meter großes Tran...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite