Silvester in und um Ludwigslust : Polizei kontrolliert verstärkt Feuerwerks- und Partyverbot

von 30. Dezember 2020, 15:43 Uhr

svz+ Logo
Raketen zu zünden, ist im öffentlichen Raum in diesem Jahr untersagt. Auch in und um Ludwigslust hat die Polizei ein Auge darauf, dass die Corona-Regeln eingehalten werden.
Raketen zu zünden, ist im öffentlichen Raum in diesem Jahr untersagt. Auch in und um Ludwigslust hat die Polizei ein Auge darauf, dass die Corona-Regeln eingehalten werden.

Durch Corona wird Silvester ganz anders als gewohnt. In und um Ludwigslust ist die Polizei verstärkt im Einsatz.

Ludwigslust | Wundertüte Silvesternacht. "Man kann vorher nie prognostizieren, wie es wird", sagt Gilbert Küchler, Leiter des Polizeihauptreviers Ludwigslust. Unter Corona-Bedingungen dürfte es in diesem Jahr noch ungewisser sein. Eigentlich gilt ein Pyrotechnik-Verbot im öffentlichen Raum. Und eigentlich gelten nach den Weihnachtsfeiertagen nun wieder die verschär...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite