Ludwigslust : Erste Entwürfe für Fußgängerbrücke

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 07. September 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Alternative: Zwischen den Pfosten des Geländers befinden sich senkrechte Edelstahlseile.  Grafik: Stadt Ludwigslust/IBD
Eine Alternative: Zwischen den Pfosten des Geländers befinden sich senkrechte Edelstahlseile. Grafik: Stadt Ludwigslust/IBD

Gestaltung der Geländer für die barrierearme Querung des Ludwigsluster Kanals noch unklar: Abstimmung mit Denkmalschutz läuft noch

Die lange Zeit umstrittene Fußgängerbrücke neben der historischen Schlossbrücke nimmt allmählich Konturen an. Zumindest auf dem Papier. Planer Thomas Bickel von der IBD Ingenieurgesellschaft aus Raben Steinfeld stellte in städtischen Ausschüssen erste Entwürfe und Gestaltungsvarianten vor. Denkmal soll Denkmal bleiben „Die neue Brücke soll der historis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite