Polizeieinsatz in Ludwigslust : Pizzabote wurde bei Auslieferung im Haus eingeschlossen

von 12. September 2021, 15:15 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei rückte im Parkviertel an, weil ein Pizzabote in einem Haus eingeschlossen worden war.
Die Polizei rückte im Parkviertel an, weil ein Pizzabote in einem Haus eingeschlossen worden war.

Die Polizei ermittelt nun wegen Freiheitsberaubung.

Ludwigslust | Die Hintergründe für einen Vorfall in Ludwigslust sind noch unklar. Fakt ist, dass die Polizei jetzt wegen Freiheitsberaubung ermittelt. „In einem Mehrfamilienhaus im Parkviertel ist ein Pizzabote offenbar gezielt eingeschlossen worden“, berichtet Gilbert Küchler, Leiter des Polizeihauptreviers Ludwigslust. Der 32-jährige Pizzabote hatte die Polize...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite