Neu Kaliß will investieren : Breitbandausbau steht ganz obenan für dieses Jahr

von 17. Januar 2021, 15:36 Uhr

svz+ Logo
Er hat keine Zeit, um mal eine ruhige Kugel zu schieben. Bürgermeister Burkhard Thees will seine Gemeinde voranbringen, besonders als Wohnort für junge Familien.
Er hat keine Zeit, um mal eine ruhige Kugel zu schieben. Bürgermeister Burkhard Thees will seine Gemeinde voranbringen, besonders als Wohnort für junge Familien.

Die weißen Flecken beim Breitbandausbau sollen in diesem Jahr verschwinden. Das kündigt Bürgermeister Burkhard Thees an.

Neu Kaliß | „Wir haben für 2021 einen ausgeglichenen Haushalt verabschiedet, er liegt zur Genehmigung beim Landkreis“, erzählt Bürgermeister Burkhard Thees erleichtert. Denn das kommunale Geldsäckel ist jedes Jahr eine sensible Angelegenheit. 70 000 Euro Kredit wollen die Neu Kalisser für den Straßenbau aufnehmen. „Wir haben auch keine Kürzungen bei Vereinen und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite