Nach Hacker-Angriff : IT-System im Amt Grabow fällt weiter aus

von 27. Oktober 2021, 06:07 Uhr

svz+ Logo
Grabows Verwaltung bleibt nach dem Hackerangriff weiterhin nur telefonisch erreichbar.
Grabows Verwaltung bleibt nach dem Hackerangriff weiterhin nur telefonisch erreichbar.

Das Amt Grabow bittet Einwohner weiter um Verständnis für die eingeschränkte Erreichbarkeit. Wann die IT-Störung nach dem Hackerangriff im Landkreis behoben ist, bleibe unklar, heißt es bei der Verwaltung.

Grabow | Nach dem Hackerangriff auf den kommunalen Dienstleister KSM dauern die Einschränkungen im Landkreis Ludwigslust-Parchim bis auf Weiteres an. So bleibt die Verwaltung im Amt Grabow nur telefonisch erreichbar. Kommunikation per E-Mail sei nicht möglich, heißt es am Dienstag im Rathaus. Aussagen zum weiteren Verlauf könnten zum jetzigen Stand nicht getro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite