Ludwigslust : Unruhe auf den Friedhöfen nach Gebührenbescheiden

von 21. August 2021, 16:28 Uhr

svz+ Logo
Der Friedhof in Kummer. Auch für seine Unterhaltung müssen die Nutzer Gebühren bezahlen.
Der Friedhof in Kummer. Auch für seine Unterhaltung müssen die Nutzer Gebühren bezahlen.

Für die Friedhofsunterhaltung hatte die Stadt zum Teil Gebühren im vierstelligen Bereich verlangt. Da war nicht alles optimal gelaufen.

Ludwigslust | Schock für viele Nutzer von Gräbern in den Ludwigsluster Ortsteilen. Ihnen flatterten von der Stadt jetzt Bescheide über die Friedhofsunterhaltungsgebühr ins Haus, in denen zum Teil vierstellige Summen gefordert werden. Dass sich die Gebühr mit der zu diesem Jahr neugefassten Satzung auf 29 Euro mehr als verdoppelt hat, ist dabei das kleinere Problem....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite