Gross Laasch : Mein Handy, mein Leben und der ganze Rest

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 30. Juni 2020, 11:07 Uhr

svz+ Logo
In drei kleinen Trupps ziehen die Kinder durch das Dorf Groß Laasch an die Stätten ihrer Erinnerungen. Dabei kommen sie auch an Susanne Liedtke nicht vorbei, die für die Mädchen und Jungen eine wichtige Bezugsperson ist.
In drei kleinen Trupps ziehen die Kinder durch das Dorf Groß Laasch an die Stätten ihrer Erinnerungen. Dabei kommen sie auch an Susanne Liedtke nicht vorbei, die für die Mädchen und Jungen eine wichtige Bezugsperson ist.

14 Kinder aus Groß Laasch beteiligen sich an außergewöhnlichem Medienprojekt

Wer etwas erfahren möchte, sollte gut zuhören können. Besonders junge Menschen haben viel zu erzählen. Über sich selbst. Über ihr Leben. Über ihre Erlebnisse und die Welt, in der sie aufwachsen. Das birgt positive wie negative Erfahrungen gleichermaßen. Letztere machte Leo Zedel: „Als ich mal einen neuen Trick mit dem Fahrrad versuchte, bin ich in eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite