Goethe-Gymnasium Ludwigslust : Schülerfirma baut sich eigenen Fitness-Park auf Schulhof

von 23. September 2021, 17:01 Uhr

svz+ Logo
Seit drei Jahren kämpfen Matti,Christopher und Caspar (v.l.) mit Freunden aus der Schülerfirma für den Bau eines Fitness-Parks auf dem Schulhof. Am Freitag wird er eingeweiht.
Seit drei Jahren kämpfen Matti,Christopher und Caspar (v.l.) mit Freunden aus der Schülerfirma für den Bau eines Fitness-Parks auf dem Schulhof. Am Freitag wird er eingeweiht.

Am Freitag wird am Ludwigsluster Goethe-Gymnasium ein Outdoor-Fitness-Park eingeweiht. Geplant, finanziert und gebaut haben ihn die Schüler größtenteils selbst.

Ludwigslust | Ihretwegen hat die IHK Schwerin einen neuen Preis erfunden. Den „Hoffnungspreis“. Denn als sich die Ludwigsluster Gymnasiasten für den Jugendwirtschaftspreis bewarben, konnten sie zwar kein Ergebnis vorweisen, dafür aber mit einer Idee überzeugen. Der Idee vom eigenen Outdoor-Fitness-Park. „Wir hatten einen Plan und wussten auch, wie wir ihn umsetzen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite