Gästeführer gesucht : Ludwigslust bewirbt sich um Fördermittel für Stadtführer-Ausbildung

von 09. Juni 2021, 14:41 Uhr

svz+ Logo
Die geplante Ausbildung richtet sich an Interessenten aus ganz Südwestmecklenburg. In Parchim führt zum Beispiel die Schankmaid durch die Stadt.
Die geplante Ausbildung richtet sich an Interessenten aus ganz Südwestmecklenburg. In Parchim führt zum Beispiel die Schankmaid durch die Stadt.

Ludwigslust will ab kommendem Jahr gemeinsam mit der Volkshochschule Kurse für die Ausbildung von Gästeführern in Südwestmecklenburg anbieten.

Ludwigslust | Ludwigslust plant ab nächstem Jahr Gästeführer möglichst kostenfrei auszubilden. Dafür hat die Stadt jetzt beim Landkreis Fördermittel aus dem Leaderprogramm beantragt. Das Angebot soll sich nicht nur an Gästeführer für Ludwigslust, sondern auch für Orte in Südwestmecklenburg richten. Gemeinsam mit der Volkshochschule des Landkreises werde gegenwärtig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite