Fußgängerampel und Bushaltestelle in Ludwigslust : Für mehr Sicherheit der Schulkinder in der Naumann-Allee

von 10. Mai 2021, 15:41 Uhr

svz+ Logo
Ob die geplante Ampel auch ein akustisches Signal für Blinde gibt, war noch nicht entschieden.
Ob die geplante Ampel auch ein akustisches Signal für Blinde gibt, war noch nicht entschieden.

Die Stadt plant eine Fußgängerampel und Bushaltestelle vor der neuen Edith-Stein-Schule. Eine Frage ist aber noch offen.

Ludwigslust | Vor dem Neubau der Ludwigsluster Edith-Stein-Schule in der Friedrich-Naumann-Allee sind neben einer Bushaltestelle nun auch Ampeln geplant. Wie Bürgermeister Reinhard Mach auf der jüngsten Stadtvertretersitzung informierte, soll die Fußgängerampel ähnlich wie die in der Kanalstraße vor der Fritz-Reuter-Schule ausgerüstet sein. Ob sie zusätzlich mit ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite