Ludwigslust : Susan und Dirk Strube lieben ihre alte Schlosserei

von 29. März 2021, 09:29 Uhr

svz+ Logo
Sie erhalten mit der alten Schlosserei ein Stück Zeitgeschichte der Lindenstadt: Susan und Dirk Strube haben viel Arbeit und Geld investiert, um das Anwesen wieder auf Vordermann zu bekommen.
Sie erhalten mit der alten Schlosserei ein Stück Zeitgeschichte der Lindenstadt: Susan und Dirk Strube haben viel Arbeit und Geld investiert, um das Anwesen wieder auf Vordermann zu bekommen.

Sechs Jahre lang investierte das Paar jede freie Minute und viel Geld in die Sanierung des Hauses in der Schweriner Straße 18.

Ludwigslust | Ein Kleinod aus seinem Dornröschenschlaf zu erwecken, das haben sich Susan und Dirk Strube vor sieben Jahren vorgenommen. Denn das 150 Jahre alte, einst herzogliche Schlosser-Haus in der Schweriner Straße 18 in Ludwigslust hat sicherlich schon vieles erlebt: schwere, turbulente und schöne Zeiten. Die Bewohner mussten in jeder Generation für das Nötige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite