Ludwigslust : Stadt will in Schulen keine Luftreinigungsgeräte

von 05. August 2021, 17:41 Uhr

svz+ Logo
Masken und regelmäßiges Lüften sollen an Schulen gegen das Coronavirus helfen.
Masken und regelmäßiges Lüften sollen an Schulen gegen das Coronavirus helfen.

Nicht effektiv genug und zu laut – die Stadt Ludwigslust will an ihren Schulen wohl keine mobilen Raumluftreinigungsgeräte einsetzen. Sie könnte sich jedoch CO2-Tester vorstellen.

Ludwigslust | Um in Corona-Zeiten einen reibungslosen Start in das neue Schuljahr zu sichern, fördert das Land Geräte zur Luftreinigung in Klassenräumen. Die Stadt Ludwigslust will für die Schulen in ihrer Trägerschaft aber dankend ablehnen. Zumindest hinsichtlich dieser Technik. „Mobile Geräte zur Raumluftreinigung funktionieren auch, wenn es darum geht, Aerosole ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite