Ludwigslust : Sichtachse zum „Mönch“ wieder frei

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von 12. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
img_1150

Es hat lange gedauert, aber jetzt ist der Buchenstamm verschwunden.

Nach dem folgenreichen Sturmtief „Xavier“ hatte er rund anderthalb Jahre quer über dem Kanal gelegen und die freie Sicht vom „Mönch“ bis zu den 24 Wassersprüngen gestört. „Und manch einer kam auch schon auf die Idee hinüber zu balancieren“, sagte Dietmar Braune von den Staatlichen Schlössern, Gärten und Kunstsammlung. Aber es mangelte den Gärtnern des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite