Ludwigslust : Kleine Baustelle, großer Stau auf der Hochbrücke

svz+ Logo
Bald ist die Hochbrücke die einzige Verbindung über die Bahn in Ludwigslust. Bürger fordern Ersatz für den „Katzenbuckel“. Foto: Köhnke
Die Hochbrücke wird ausgebessert.

Nach phasenweisem Chaos wird Ampel zur Stoßzeit nun per Hand geschaltet

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von
18. Mai 2020, 17:22 Uhr

Die Bauarbeiten an der Hochbrücke in Ludwigslust haben gestern Vormittag kurzzeitig für lange Staus in Richtung Schwerin und Neustadt-Glewe gesorgt. Grund dafür war die mobile Ampelanlage, die den Verkehr...

eiD bieraetBuna na edr rckhcübHeo ni dusguLswtli nhbae teersgn iVattorgm kztrieuigz üfr aglen Stsua in hgtncRiu wihceSrn ndu et-GustwaleeNd otsgg.re Grdnu früad rwa edi ibelom l,Anpamlgaee die dne kVrrehe pgrsiinue na edr eBelautls iroevb et.teli Wndäher oeatArhufr rvo der ückuafhenrafBrt bis uz 03 eitunMn ewnatr nsm,uset tndaens na der mpAel ufa red aennred eeSti kmau sout.A In mgsiumAtnb mit edr erVehreseöbhdkr esd skLrdesaein dwreu betires uzm esurkreBvherf ma hcaittaNgm tgrie.rea ieD„ plemA dwir zu aerektnrhvressk eitZen zjtte rpe anHd teeachlt,gs“ erärelttu nmienFdera acrzhSw von erd ieretmneisatßSer sdLugiluswt esd nea.eusaaßtbrStm E„s dwri cnhit eirmm lgeg,einn edn hrkeVre apoilmt ieletzro,uenvib“ sgat re. Wir„ tbtnie adreh bie dne rtnrefoaAuh um sdi.ä“rnstnVe

uGteab ridw an emd enagbgrÜ sczinehw lneerik und rerßgo ek.Bcrü Wie dei ßsriartenemeeSit etfnirir,mo üsmsne iher gFuen taeergussesb dwe,rne dei runagfdu nvo kurnegehuesmwnTaprtanc enegrssi er.naw itMcohtw nlselo eid nairabeeuBt etdeneb e.sni Wr„i eonfhf, sasd hisc hosnc ma tesaDgin ide titouiSan na dre stluaBlee nne“tt,pans tags zrchSaw. eDi laensulaeepBltm wered oshvhrtlcuacsii rtes genmsro ba 8hr U ethgtecs.la

zur Startseite