Ludwigslust : Der Kirchenplatz ist pünktlich fertig

svz+ Logo
Gemeinsam mit Vertretern der Kirchengemeinde und Stadtvertretern weihte Bürgermeister Reinhard Mach (l.) den umgestalteten Kirchenplatz offiziell ein.
Gemeinsam mit Vertretern der Kirchengemeinde und Stadtvertretern weihte Bürgermeister Reinhard Mach (l.) den umgestalteten Kirchenplatz offiziell ein.

Umgestaltung vor dem Ludwigsluster Kirchenjubiläum beendet, Feierlichkeiten müssen jedoch wegen Corona verschoben werden

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
28. Mai 2020, 17:27 Uhr

Das Versprechen wurde eingehalten: Pünktlich zum 250-jährigen Jubiläum der Stadtkirche ist die Sanierung des Kirchenplatzes abgeschlossen. „Es war ein sportliches Ziel, aber wir haben es erreicht“, erklär...

saD Vrcnersehpe werdu tanel:heeign üPhltncik zum -jnä025hregi uJmlbuiä red aSdctrekiht sti ied nniSgeura dse zhrneteipsclaK nec.aogbhsesls E„s rwa nie scloiptehrs ,leZi erab wri aenhb es ehrt,c“rie ärrlteek rmretesgüeiBr aehnidRr hMac rdweähn erd felnliiefzo hEngineuw.i haNc dme lriVobd ihhietrrscso eälPn sua den hJaern 8127 udn 1813 uredw dre zPlat riahnbeln nvo ppakn minee ahJr tmlttusea.ge

Dei Wege im retmuZn sed szePlta newrdu eeurretn dun beanh eien ueanresgsbnewed Dceke okbmeme.n ieD otrlppsieeH mu end heilptnzKrac humre its meine egW imt nadrbmseeanf etrfsalP nhg.wceie Dei eämB,u ide mzu gßonre ileT hmrsoc und lhho ,wnaer ewurnd lgfläte dun üadrf 920 nnrlWtiedien enu tgl.zneafp sDiee eumnsä jeztt in neerhrme nReieh ned tanKhpzlic.er sE„ tsi cuwdhsrönne onew,grd“e so dRaeirhn .Mach eDi mglUutnsaetg aht aewt 11, lMoilenin Erou t,ogsteke red oßGtleir edr ltMtei masttm aus dre ttar.uödSundeäefrgb

näelP, end pizehclrtanK nue zu ea,ettsgnl bga es lohw chnos 19,59 wei ide ewennaensd dertveetrStrta tle.benregü Dcoh mit emd ntslzeukmcDah fua einne Neernn uz emmkon, ies vrzuo hctni glnueg.en mI zräM 0721 ewurd dnna eid eclkmesdeihagperfnl seletlunigZl gt,ehigmne ide nutnnaplguswfrE 0182 teigrf tlgel.tse Im erbaFur 0192 wdrune ide äeBmu täeflg,l im uiJl olertln edi reenst ggraeB auf edn pitcaK.hrzenl

mI egZu red guettsnamgUl deurwn uhac die Lampne unereert – 34 hstcrshieoi lnSakcelpimhne tmi netEDuihetmclLLt- wnesie tztje edn gWe ufa edm zncrpeaKilth. Eannltg dre Wgee nwuedr tahc nuee Sibtenzäk aut.geaubf ieW emtrgürsirBee haedriRn chMa lrerkäte, dnsi eid Bnäke ruchd dne rhöheen tiSz auch fcnsonui.lehdinerre „oS eevil änBek aethtn wri ehri hocn e,in sda tsi imr tofros algeul“f,anfe äretlrke satPor crhlbeAt oL.zt Er teblss its ehrs ndriuzeef nud lkilügcch itm red magUstegunlt des sepazrctKenilh nud eiürtetblmet mi nNaem edr ieimheecnnedKrg ienne kaDn an elal eienBilt.tge

mA aeRnd rde iwnugEinhe gab se rabe cauh eine rtuairge acth:ricNh eDi eanlnetgp ihrkiteleecneFi muz e2rjäginh05- uleäcmjnuhibriK nknneö in esiedm ahrJ htinc st.ntefadnit urGdn ist ide arioCre.Ksn-o „oS ewi iwr sda esFt elpagtn n,ehttä itm leeniv neäGts chau aus nneadre nedune,lrändBs ärwe es disees ahrJ hinct ligchöm. lhDbsea inb ich achu rei,lrchtete dass riw die itekeeiFeinlrhc afu asd memdokne Jahr rbhee,invecs“ rlätker srtaPo eAchrltb zoLt. inE anurgee mTnire nnak muz ejtnizeg Zietntpku noch tnich ntbenak engebeg n.eewdr Fest stthe bear, adss auch ide entoKzer mit erd unKeerihgiucwhsnimneksi esd imeladagn rtHeakseopmiesfll laCr zoeWnlteths lenotgchha drnewe sl.lneo

 

zur Startseite