Ludwigslust : Jetzt die Weichen für neuen Bahnhof-Tunnel stellen

neumann_neu.jpg von 07. Mai 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Im Bereich des WC-Hauses und des Bahnpostgebäudes, die abgerissen werden sollen, stößt der Tunnel auf die Rudolf-Tarnow-Straße.  Grafik: Stepmap, 123map, OpenStreetMap, ODbL 1.0
Im Bereich des WC-Hauses und des Bahnpostgebäudes, die abgerissen werden sollen, stößt der Tunnel auf die Rudolf-Tarnow-Straße. Grafik: Stepmap, 123map, OpenStreetMap, ODbL 1.0

Stadtvertreter entscheiden, ob das Projekt am Bahnhof vorangetrieben wird oder nicht. Unterlagen liegen ab Mitte Mai im Rathaus aus

Weichenstellung beim Tunnelprojekt am Ludwigsluster Bahnhof: In der kommenden Woche entscheiden die Stadtvertreter, ob die Planung für die Eisenbahnüberführung – so die offizielle Bezeichnung – fortgesetzt werden soll oder nicht. Die nochmalige Abstimmung war in der Planungsvereinbarung mit der Deutschen Bahn verabredet worden. Wegen der seinerzeit un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite