Ludwigslust: Elektrowerkzeuge aus Baumarkt gestohlen

von
11. Mai 2020, 11:36 Uhr

Aus einem Baumarkt in Ludwigslust haben unbekannte Täter in der Nacht zum Montag zahlreiches Elektrowerkzeug gestohlen. Dem Spurenaufkommen zufolge drangen die Einbrecher gegen Mitternacht gewaltsam durch ein Oberlicht in das Gebäude ein und stahlen aus einem Hochregal Werkzeuge verschiedener Markenhersteller. Was im Einzelnen gestohlen wurde und wie hoch der entstandene Schaden ist, soll nun im Zuge einer Inventur geklärt werden. Die Polizei geht von einer geplanten Tat aus und ermittelt jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Dabei wird auch geprüft, inwieweit ein Zusammenhang zu einem Einbruch vor einer Woche in Parchim besteht. Dort hatten Unbekannte 24 Mähroboter gestohlen (wir informierten am 04.05.2020). Die Kriminalpolizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) sicherte Spuren am Tatort und bittet um Hinweise zu diesem Vorfall, der sich in der Wöbbeliner Straße ereignete.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen