Ludwigslust : Ein Sprach-Hort unterm Dach

neumann_neu.jpg von 26. Mai 2020, 14:42 Uhr

svz+ Logo
Als Minister Christian Pegel (r.) an Bürgermeister Reinhard Mach den Fördermittelbescheid übergab, war der erste Raum des neuen Hortes unter dem Dach schon fertig.
Als Minister Christian Pegel (r.) an Bürgermeister Reinhard Mach den Fördermittelbescheid übergab, war der erste Raum des neuen Hortes unter dem Dach schon fertig.

Für neuen Hort an der Fritz-Reuter-Grundschule strebt die Stadt ein besonderes Profil an

Neuer Hort mit neuem Profil. Der Hort der Fritz-Reuter-Schule, der zum nächsten Schuljahr in Betrieb geht, soll nach den Vorstellungen der Stadt Ludwigslust ein Sprach-Hort werden, in dem die Sprachkompetenz der Kinder besonders gefördert wird. Zwei Einrichtungen nehmen bereits am Bundesprogramm „Sprach-Kita“ teil Ludwigslust hat mit der Gillhoff-Kita...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite