Ludwigslust : Ein Haus im „Campus Wohnen und Arbeiten“ schon zur Hälfte vermietet

von 27. Oktober 2021, 16:59 Uhr

svz+ Logo
Sie weiß, welche Wohnungen noch zu haben sind: Projektbetreuerin Peggy Kurreck.
Sie weiß, welche Wohnungen noch zu haben sind: Projektbetreuerin Peggy Kurreck.

Trotz anfänglicher Bauverzögerungen hielten viele Interessenten durch. Jetzt ist das erste Wohnhaus des „Campus Wohnen und Arbeiten“ schon zur Hälfte vermietet.

Ludwigslust | Wenn Peggy Kurreck sich an ihrem Schreibtisch umdreht, blickt sie direkt auf Haus 1 des Projektes „Campus Wohnen und Arbeiten“. Einmal pro Woche tauscht die Projektbetreuerin von der Firma „die.bau.mv“ ihr Schweriner Büro mit dem Baucontainer an der Ludwigsluster Garnisonsstraße. Um zu schauen, wie es auf der Baustelle läuft. Und vor allem als Ansprec...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite