Ludwigslust : Das Handwerk hat auch im Corona-Lockdown geöffnet

von 13. Mai 2021, 14:51 Uhr

svz+ Logo
Uhrenbatterien wechseln, Armbänder kürzen – ihre Arbeit als Goldschmiedemeisterin kann Beate Streich auch im Lockdown anbieten.
Uhrenbatterien wechseln, Armbänder kürzen – ihre Arbeit als Goldschmiedemeisterin kann Beate Streich auch im Lockdown anbieten.

Handwerker dürfen ihre Leistungen weiter anbieten. Das wissen viele Kunden nicht, sagt Goldschmiedemeisterin Beate Streich aus Ludwigslust.

Ludwigslust | Ein Armband enger machen. Die Uhrenbatterie wechseln. Ein Schmuckstück umarbeiten. Beate Streich hat in diesen Tagen einiges zu tun. Doch dass die Goldschmiedemeisterin ihr Handwerk trotz des Lockdowns ausüben kann, wissen viele Leute nicht. „Ich erlebe immer wieder, dass Kunden vor der Tür stehen, verzweifelt die Hinweisblätter lesen und das Handy zü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite