Leiterin der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin : Ramona Ramsenthaler verabschiedet sich leise in den Ruhestand

von 05. Februar 2021, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Seit dieser Woche im Ruhestand: Nach 13 Jahren hört die Leiterin der Mahn- und Gedenkstätten in Wöbbelin Ramona Ramsenthaler auf.
Seit dieser Woche im Ruhestand: Nach 13 Jahren hört die Leiterin der Mahn- und Gedenkstätten in Wöbbelin Ramona Ramsenthaler auf.

Nach 13 Jahren als Leiterin der Mahn-und Gedenkstätten Wöbbelin geht Ramona Ramsenthaler in den Ruhestand.

Wöbbelin | Du im Ruhestand? Wie soll das gehen? Die Fragen hört Ramona Ramsenthaler seit Wochen. Je näher für die Leiterin der Mahn- und Gedenkstätten Wöbbelin der Tag des Abschieds rückte, desto ungläubiger reagierten ihre Freunde und Kollegen. Jetzt hat die 63-Jährige ihr Büro geräumt, ist ein letztes Mal ihren Arbeitsweg von Wöbbelin nach Schwerin gefahren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite