Geste der Solidarität in Neu Kaliß : Landwirt kauft Gutscheine für Belegschaft bei ortsansässigen Gastronomen

von 02. Dezember 2020, 14:12 Uhr

svz+ Logo
Landwirte üben Solidarität mit der örtlichen Gastronomie: Henning Felske (l.), Geschäftsführer der Agrargenossenschaft Neu Kaliß, kaufte dieser Tage 40 Gutscheine für seine Belegschaft bei den Brüdern Alex und Daniel Ditloff, die das Restaurant Zum Pudelkönig betreiben.
Landwirte üben Solidarität mit der örtlichen Gastronomie: Henning Felske (l.), Geschäftsführer der Agrargenossenschaft Neu Kaliß, kaufte dieser Tage 40 Gutscheine für seine Belegschaft bei den Brüdern Alex und Daniel Ditloff, die das Restaurant Zum Pudelkönig betreiben.

Landwirt Henning Felske kauft Gutscheine für die Belegschaft bei ortsansässigen Gastronomen.

Neu Kaliß | Wirtschaftlich in Schieflage zu geraten, wer wüsste es nicht besser als die Landwirte, welch ein mieses Gefühl das ist. Dass nun auch die Gastronomie ums Überleben kämpft, lässt die Bauern offensichtlich nicht kalt. Sie wollen helfen. Einmal mehr den Li...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite