Ludwigslust-Parchim : Landrat Sternberg stellt sich hinter den MV-Lockdown

von 14. April 2021, 14:54 Uhr

svz+ Logo
Landrat Stefan Sternberg
Landrat Stefan Sternberg

Die bisherigen Maßnahmen gegen die Pandemie seien stets gemeinsam vereinbart gewesen, zeitigten aber nicht den erhofften Erfolg.

Schwerin | Der Landrat des Kreises Ludwigslust-Parchim, Stefan Sternberg stellt sich hinter Pläne aus der Staatskanzlei für einen harten Lockdown in Mecklenburg-Vorpommern. „Wir stehen an einem Scheitepunkt“, sagte er im Gespräch mit der Schweriner Volkszeitung. Maßnahmen zeigen nicht den erhofft Erfolg Die bisherigen Maßnahmen von Landesregierung und komm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite