Landkreis Ludwigslust-Parchim: Hohe Sachschäden bei zwei Unfällen

von
14. Oktober 2019, 15:02 Uhr

Bei zwei Verkehrsunfällen am Montagvormittag auf der BAB 24 im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist ersten Schätzungen zufolge ein Gesamtschaden von ca. 50.000 Euro entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Gegen 11:00 Uhr kam es bei Zarrentin zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Autos beteiligt waren. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Autobahn in Fahrtrichtung Berlin zeitweilig voll gesperrt werden. Etwa eine Stunde zuvor stießen bei einem Überholmanöver zwei PKW nahe Wittenburg zusammen. Beide Fahrzeuge wurden dabei erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. In beiden Fällen steht die Unfallursache noch nicht fest.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen