Möglicher Wolfsriss in Vielank : Labor untersucht Genetikproben nach Fund von toten Schafen

von 31. August 2021, 11:56 Uhr

svz+ Logo
Die Kamerunschafe wurden auf einer Weide gerissen, die sich am Ortsrand von Vielank befindet.
Die Kamerunschafe wurden auf einer Weide gerissen, die sich am Ortsrand von Vielank befindet.

Ob ein Wolf die Tiere in Vielank gerissen hat, steht noch nicht endgültig fest. Der Rissgutachter hält es für möglich.

Vielank | War es ein Wolf, der die Kamerunschafe in Vielank gerissen hat? Womöglich sogar ein Problemwolf, der schon im vergangenen Herbst im Ort zugeschlagen hatte und vielleicht auch für andere Vorfälle in der Region verantwortlich ist? Diese Fragen können bislang noch nicht beantwortet werden. Die Untersuchung der Genetikproben, die nach dem Zwischenfall in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite