Endlich wieder Kultur in Dömitz : „Musiknacht – einmal anders“ kann starten

von 30. Juni 2021, 18:04 Uhr

svz+ Logo
Die Gruppe „FEE“ ist der Höhepunkt der diesjährigen Dömitzer Musiknacht, die auf der Festung über die Bühne geht.
Die Gruppe „FEE“ ist der Höhepunkt der diesjährigen Dömitzer Musiknacht, die auf der Festung über die Bühne geht.

Damit die Veranstaltung mit Livemusik trotz Corona in diesem Jahr über die Bühne gehen kann, haben sich die Macher von der Initiative Leben und Kultur für ein etwas anderes Format entschieden.

Dömitz | „Wir sind total happy“, sagt Reinhard Krökel, Mitorganisator der Dömitzer Musiknacht von der Initiative „Leben und Kultur“ LuK, erleichtert. „Zum ersten Mal dürfen sich die Besucher wieder ohne Sitzplatzpflicht frei bewegen, und auch all jene, die Lust auf ein Bierchen haben, können aufatmen. Es ist wieder erlaubt.“ Am Sonnabend, dem 3. Juli, um 19 Uh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite