Ludwigslust : Kosmetikstudios wollen wieder arbeiten

von 05. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Gemeinsam mit anderen Dienstleistern aus der Beauty-Branche demonstrieren Andrea Jantke und Mila Oetzel (v.r.) am Montag vor der Staatskanzlei in Schwerin.
Gemeinsam mit anderen Dienstleistern aus der Beauty-Branche demonstrieren Andrea Jantke und Mila Oetzel (v.r.) am Montag vor der Staatskanzlei in Schwerin.

Mila Oetzel und Andrea Jantke aus Ludwigslust demonstrieren vor der Schweriner Staatskanzlei für die Öffnung ihrer Kosmetikstudios

„Wir wollen endlich wieder arbeiten.“ Das ist die klare Aussage von Mila Oetzel und Andrea Jantke aus Ludwigslust. Beide Frauen sind in der Beauty-Branche tätig, bieten unter anderem Nageldesign, Wimpernlifting oder permanente Haarentfernung an. Unverständnis in der Branche Doch seit acht Wochen sind die Studios der Frauen wegen der Corona-Maßnahmen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite