Photovoltaik in Ludwigslust : Sonnenlichtenergie in Kleingartenanlage „Kleinod“ so gefragt wie nie

von 14. September 2021, 12:05 Uhr

svz+ Logo
Frank Wagenbrenner (l.) und Peter Prey finden Solarstrom in der Gartengemeinschaft Kleinod toll und setzen sich für ihn ein.
Frank Wagenbrenner (l.) und Peter Prey finden Solarstrom in der Gartengemeinschaft Kleinod toll und setzen sich für ihn ein.

Vier Parzellenbesitzer der Anlage Kleinod bekommen bis Jahresende 2021 als Pilotprojekt die technischen Voraussetzungen.

Ludwigslust | Ein deutlich gestiegenes Umweltbewusstsein, das Streben vieler Verbraucher nach mehr Unabhängigkeit, erheblich gesunkene Solartechnikpreise und ein zunehmender Umstieg auf die Elektromobilität sind die Hauptmotive vieler Menschen, sich mit einem Umstieg auf Photovoltaik zu beschäftigen. Oder aber, wenn sie in ihrem Garten seit Jahrzehnten keinen Strom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite