Klassik in Ludwigslust : Unbekannte und doch geniale Komponistin Sophie Westenholz

von 26. April 2021, 09:32 Uhr

svz+ Logo
Das Barockschloss Ludwigslust hält noch so manches geschichtliches Geheimnis bereit. Der Fördervein will beim Aufdecken und bewahren von Wissenswertem helfen.
Das Barockschloss Ludwigslust hält noch so manches geschichtliches Geheimnis bereit. Der Fördervein will beim Aufdecken und bewahren von Wissenswertem helfen.

Schlossförderverein unterstützt Veröffentlichung von Noten und will Werke einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

Ludwigslust | Unbekannt und doch genial: Sophie Westenholz (1759-1838) war weit mehr als „nur“ eine Komponistin. Sie wirkte am Ludwigsluster Hof auch als Sängerin, Klavier- und Glasharmonikaspielerin und führte dort neben eigenen Kompositionen auch Werke ihres Zeitgenossen Mozart auf. Konzertreisen führten die Musikerin in viele Städte Europas. Eine einzigartige Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite