Sommerschule in Ludwigslust : Kinder pauken in den großen Ferien

von 16. Juli 2020, 13:37 Uhr

svz+ Logo
Gemeinsam mit ihrer „Lehrerin“ Hanna (Mitte) üben Rama (r.) und Senuba Deutsch-Aufgaben.
Gemeinsam mit ihrer „Lehrerin“ Hanna (Mitte) üben Rama (r.) und Senuba Deutsch-Aufgaben.

Das Mehrgenerationenhaus Zebef hatte die Idee, eine Sommerschule als Ferienbetreuung anzubieten.

In der ersten Stunde steht für Tino und Ahmed Mathe auf dem Stundenplan. Tino will das kleine Einmaleins üben, denn das fällt dem Achtjährigen in der Schule noch etwas schwer. Während ihre Mitschüler die Ferien genießen und in den Urlaub fahren, besuchen Tino, Ahmed, Rama, Halima und die anderen Kinder die „Summerschool“ im Ludwigsluster Zebef. Aufgrun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite