Achtjähriger im Krankenhaus : Kind bei Unfall in Polz verletzt

Carsten Rehder.JPG

Am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr kam es in Polz bei Dömitz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.

von
08. April 2019, 06:15 Uhr

Nach dem aktuellen Ermittlungsstand befuhr ein 8-Jähriger mit seinem Fahrrad eine stark abschüssige Straße. Beim Auffahren auf die Hauptstraße kollidierte er mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Dacia.

Der Junge zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mittels Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Das Kind befindet sich außer Lebensgefahr. Angaben zum Sachschaden liegen nicht vor. Ein Helm wurde durch den Jungen zum Unfallzeitpunkt nicht getragen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen