Nahe Grabow : Kälbchen aus der Elde-Müritz-Wasserstraße gerettet

von 04. Juli 2020, 18:31 Uhr

svz+ Logo
2020-07-04-Kalb-rettung-wasser-drefin (2).jpg

Urlauber auf Bootstour entdecken das hilflose Tier im Wasser. Die Feuerwehr rückt zur Rettung an.

Glück im Unglück für ein Kälbchen: Urlauber haben das hilflose Tiere am Sonnabend nahe Grabow entdeckt, wie es in der Elde-Müritz-Wasserstraße schwamm und von alleine nicht mehr den Weg an das rettende Ufer fand. Die alarmierte Feuerwehr konnte das junge Rind schließlich aus dem Wasser ziehen. Die Familie war am frühen Nachmittag mit einem großen Kajüt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite