Ofensetzer aus Dömitz : Kachelöfen sind Rainer Werners Handwerk und große Leidenschaft

von 08. Januar 2021, 12:57 Uhr

svz+ Logo
Das am häufigsten gebrauchte und beste Werkzeug sind nach wie vor die Hände. Eben so, wie vor hundert Jahren. Mit ihnen schafft Ofensetzer Rainer Werner aus Groß Schmölen seit 1990 Gemütlichkeit und Wärme.
Das am häufigsten gebrauchte und beste Werkzeug sind nach wie vor die Hände. Eben so, wie vor hundert Jahren. Mit ihnen schafft Ofensetzer Rainer Werner aus Groß Schmölen seit 1990 Gemütlichkeit und Wärme.

Wer glaubt, Kachelöfen seien nicht gefragt, irrt gewaltig. Denn Ofensetzer Rainer Werner hat alle Hände voll zu tun.

Groß Schmölen | Kachelöfen vermitteln ein Lebensgefühl, wecken Erinnerungen und sorgen seit Jahrhunderten für wohlige Wärme wie Gemütlichkeit. Wenn das einer sofort unterschreibt, wäre das Rainer Werner. Ein bodenständiger Typ, der mit seinen Händen zaubern kann. Nämlich Kunstwerke aus Kacheln, Schamott und Lehm. Mehr braucht es nicht an Material. "Ofensetzer ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite