Junge Familien in Blievenstorf : Andreas Mattern freut sich über Bau-Boom im Dorf

von 19. Mai 2021, 09:13 Uhr

svz+ Logo
Der Blievenstorfer Bürgermeister Andreas Mattern ist froh darüber, dass junge Leute nach Hause kommen, um hier zu bauen.
Der Blievenstorfer Bürgermeister Andreas Mattern ist froh darüber, dass junge Leute nach Hause kommen, um hier zu bauen.

Fünf neue Eigenheime entstehen in Lückenbebauung im Ort, der sich verjüngt und so seine Zukunft sichert.

Blievenstorf | „Zur Zeit werden fünf neue Häuser im Ort gebaut“, freut sich Bürgermeister Andreas Mattern. Das seien alles Bauvorhaben von jungen Familien, berichtet der 47-Jährige weiter. „Wir verjüngen uns und das ist auch gut so“, betont der Dorfobere, der die Altersstruktur in Blievenstorf, einem 439-Seelenort, als gut durchmischt bezeichnet. Spätestens im ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite