Goldene Zwanziger in Ludwigslust : Braumanufaktur und Schlossfördererverein laden zu Jazzkonzert ein

von 14. September 2021, 10:37 Uhr

svz+ Logo
Henrik Wegner vom Förderverein Schloss Ludwigslust und Raimo Reincke von der örtlichen Braumanufaktur bieten einen Abend der besonderen Art.
Henrik Wegner vom Förderverein Schloss Ludwigslust und Raimo Reincke von der örtlichen Braumanufaktur bieten einen Abend der besonderen Art.

Die Band „Evas Apfel“ spielt in der Orangerie in Ludwigslust. Karten gibt es bereits im Vorverkauf.

Ludwigslust | Die Zeit der Goldenen Zwanziger soll mit der Jazzband „Evas Apfel“ musikalisch wieder zum Leben erweckt werden. Eleganz, charmante Songtexte und der allgegenwärtige Swing ergeben am Freitag, dem 24. September, um 19 Uhr in der Orangerie ein wunderbar abwechslungsreiches Programm. Mit Leichtigkeit und einer Prise Ironie im Sound der damaligen Zeit biet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite