Dömitz : Ist am Spielplatz ein Drogenversteck?

svz+ Logo
In diesem Rohr steckten Tütchen mit einer weißen Substanz.

Kind fand E-Zigarette und berichtete seiner Mutter davon

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von
27. Juli 2020, 11:45 Uhr

Ein vermutliches Drogenversteck hat die Polizei am Spielplatz in Dömitz entdeckt – nachdem ein zehnjähriger Junge dort eine E-Zigarette gefunden und seiner Mutter davon berichtet hatte. Die Frau schaute...

Ein vulierscmhet Dekenrecsrtvog tah ied Pzoleii ma plilSpatez in zömtDi detktenc – emdahnc nei eerjihnäzhgr neJgu dort neie -tgZtaireeE nnfudeeg dnu irnese tretuM vando ectbrtieh aet.ht

eiD Faur sctheua ltsseb hcan dun nadf nie h,roR ads chmelvurti lsa Dtope rfü mBtuiebtgenltäus tzgteun rwe.ud Denn mi roRh eenafnbd ichs Rtees ovn n bnmuieesBt.gttulä

Bei dne gDenor ldahnte es shic dme senetr Aennsich hcan um eRtes ovn arhu.niaaM ehcleW ießwe Subtzasn schi ni ned enkleni thüneTc betf,iden olls iene rngcUhnetsuu enlr.äk iDe lPzoiei aht eien ztrfaaeienSg egnge enaktnnUb mnueemnaogf und ied annuleege -teaEegZitr soewi sad roRh mast Ilnhat sshtt.eileeglcr

zur Startseite