Ludwigslust : Impfpflicht: Kitas dulden kein Nein

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 06. Februar 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Bei der Impfpflicht dulden die Kindertagesstätten keine Ausnahme. Ole Spata/dpa
Bei der Impfpflicht dulden die Kindertagesstätten keine Ausnahme. Ole Spata/dpa

Einrichtungen starten erste Erhebungen bei Kindern und Mitarbeitern zur Impfpflicht. Wer sich verweigert, muss aber gehen.

Ein kleiner Piks mit großer Wirkung. Die Impfung gegen Masern hat sich nun durchgesetzt. Ab 1. März wird sie Pflicht in den Kitas und Schulen. Kinder, die Einrichtungen besuchen, sowie das pädagogische Personal müssen dann eine Impfung vorweisen. Ist das nicht der Fall, drohen Strafen von bis zu 2500 Euro. Für Kinder, die schon in der Kita oder auch S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite