Seltenes Jubiläum in Heiddorf : Hundertjährige Henni Stier ist dankbar für die lange Lebenszeit

von 11. Juli 2021, 16:12 Uhr

svz+ Logo
Sie habe nie erwartet, so alt zu werden, gestand die Jubilarin am Sonntag Nachmittag in der Heiddorfer Sportschänke, wo das Neu-Kalisser Urgestein gemeinsam mit etwa 30 Gästen aus der Familie, dem Freundeskreis und der Nachbarschaft feierte. Auch Bürgermeister Burkhard Thees ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren.
Sie habe nie erwartet, so alt zu werden, gestand die Jubilarin am Sonntag Nachmittag in der Heiddorfer Sportschänke, wo das Neu-Kalisser Urgestein gemeinsam mit etwa 30 Gästen aus der Familie, dem Freundeskreis und der Nachbarschaft feierte. Auch Bürgermeister Burkhard Thees ließ es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren.

Am Familienleben nimmt die Jubilarin immer noch aktiv teil, sie liest seit 1947 jeden Tag aufmerksam die Schweriner Volkszeitung.

Heiddorf/Neu Kaliß | 100 Jahre, was für eine Zeit: Das sind sage und schreibe 36 525 Tage seit dem 11. Juli 1921 bis heute. Also 1200 Monate, 5217 Wochen und sechs Tage sowie 52 596 763 Minuten seit der Geburt von Henni Stier, die an einem Montag geboren wurde. Es war es auch der Geburtstag von Ilse Werner, einer deutschen Schauspielerin und Sängerin. Der 11. Juli 1921 li...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite