Arbeitslosenzentrum Ludwigslust : Möbel und fleißige Mitstreiter gesucht

von 31. März 2021, 09:48 Uhr

svz+ Logo
Sie ist die gute Seele des Ludwigsluster Arbeitslosenzentrums: Ramona Blöcker. Von Mitte Dezember 2020 bis 8. März dieses Jahres durfte sie die Einrichtung im Schlachthofweg nicht öffnen.
Sie ist die gute Seele des Ludwigsluster Arbeitslosenzentrums: Ramona Blöcker. Von Mitte Dezember 2020 bis 8. März dieses Jahres durfte sie die Einrichtung im Schlachthofweg nicht öffnen.

Ein Personalmangel macht sich im Arbeitslosenzentrum schmerzhaft bemerkbar. Wochenlange Schließungen wegen Corona auch.

Ludwigslust | Noch letztes Jahr habe sie gedacht, es könne nicht mehr schlimmer werden, doch sie habe sich geirrt, gesteht Ramona Blöcker, seit April 2019 Chefin des Arbeitslosenzentrums im Schlachthofweg. „Der Personalmangel macht sich schmerzhaft bemerkbar“, so die 59-Jährige. Im Februar musste sie die Kleiderkammer in Neustadt-Glewe in der Amtsfreiheit schlie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite