Groß Laasch : Sie haben viele Ideen für ihr Dorf

23-49349880_23-66107806_1416392167.JPG von 15. Juli 2019, 09:30 Uhr

svz+ Logo
Wurden im Mai in die neue Gemeindevertretung gewählt: Holger Henning, Björn Kasch, Anette Placek, Wolfgang Schütt, Raik Mellmann, Denny Buth, Markus Lau und Hartmut Ziegler (v. l.). Fotos: Andrea Weinke-Lau / muen
Wurden im Mai in die neue Gemeindevertretung gewählt: Holger Henning, Björn Kasch, Anette Placek, Wolfgang Schütt, Raik Mellmann, Denny Buth, Markus Lau und Hartmut Ziegler (v. l.). Fotos: Andrea Weinke-Lau / muen

In Groß Laasch sollen bis zu 25 Bauplätze für neue Eigenheime entstehen

Eine Wiese, dahinter einige Bäume, ein Zaun und ein Weg: Insgesamt sieht alles ein bisschen verlassen aus. Aber in nicht allzu ferner Zukunft könnte hier Leben einziehen. Eigenheimgebiet am Ortseingang Der Ortseingang in Groß Laasch, aus Richtung der Landesstraße 073 kommend: Hier soll einmal ein Eigenheimgebiet entstehen. „Unsere Gemeindevertretung ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite