Entscheidungen zur Gemeindeentwicklung : Brenz will keine weiteren Solarstrom-Projekte

von 28. September 2021, 16:19 Uhr

svz+ Logo
Sie tun gemeinsam mit anderen Brenzern viel für die Entwicklung ihrer Gemeinde: Bürgermeister Henry Topp und Gemeindevertreterin Christine Kern vor der Alten Schule.
Sie tun gemeinsam mit anderen Brenzern viel für die Entwicklung ihrer Gemeinde: Bürgermeister Henry Topp und Gemeindevertreterin Christine Kern vor der Alten Schule.

Weitere Fotovoltaikanlagen wollen die Brenzer derzeit nicht in ihrer Gemeinde. Sie haben andere Ideen für die Dorfentwicklung.

Brenz | Absage für eine neue Freiflächen-Solaranlage in Brenz. „Wir haben in der Gemeindevertretung entschieden, dass wir kein weiteres Solar- oder Fotovoltaik-Projekt in unserer Gemarkung wollen“, teilte Bürgermeister Henry Topp mit. „Wir wollen nicht, dass die Landschaft verschandelt wird.“ Und landwirtschaftliche Flächen sollten das für die Landwirtschaft ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite