Wöbbelin : Gemeinde sieht in der Windkraft die Zukunft

von 21. Oktober 2020, 17:14 Uhr

svz+ Logo
Wöbbelins Bürgermeisterin Viola Tonn ist fest davon überzeugt, dass in klimaneutraler Energiegewinnung auch die Zukunft ihrer 900-Seelengemeinde liegt.
Wöbbelins Bürgermeisterin Viola Tonn ist fest davon überzeugt, dass in klimaneutraler Energiegewinnung auch die Zukunft ihrer 900-Seelengemeinde liegt.

Wöbbelin will bis 2025 Bioenergiedorf werden und plant dafür vier WIndräder im kommenden Jahr

Wöbbelin | Die 900-Seelengemeinde nahe der A 24 hat sich so Einiges vorgenommen. Bis zum Jahr 2025 will Wöbbelin Bioenergiedorf werden, fünf Jahre später soll die Kommune sogar CO2-neutral sein. Bis Ende nächsten Jahres sollen außerdem mindestens vier Windräder stehen. Wir planen bereits seit fünf Jahren einen Windpark, südlich von Wöbbelin auf der rechten Seite ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite